Merkliste

Maik Stöber GmbH Dachkonzepte und Raumgestaltung

Dachdecker (m/w/d)

Images
Ausbildungsberuf

Dachdecker (m/w/d)

Frühester Beginn

2021

Standort

Olsberg

KOMM AUFS DACH.
EIN VIELSEITIGER BERUF WARTET AUF DICH.

Hand­werk hat goldenen Boden! In einer Zeit, in der es immer weniger Hand­werker gibt, sind die Dach­decker besonders gefragt. Bei guter Arbeit hat man die Mög­lich­keit, einen sicheren Arbeits­platz zu bekommen und dazu gutes Geld zu verdienen.

Als Dach­decker bekommt man es mit abwechslungs­reichen Arbeiten zu tun, bei denen es einem bestimmt nicht lang­weilig wird. Flexibilität und Impro­visa­tions­talent ist gefragt. Die hand­werk­liche Arbeit an der frischen Luft fördert die Gesund­heit. Durch unsere gute Betriebs­ausstattung mit Kranen, mobiler Spenglerei, festem Arbeits­korb und Personen­sicherungs­einrichtung am Kran, ist es möglich, unsere Mitarbeiter größt­möglich bei ihrer Arbeit zu unter­stützen. Daher ist die Arbeit als Dach­decker nicht mehr mit der schweren körper­lichen Arbeit von vor einigen Jahren zu vergleichen.

Wir suchen Dich!

Wir bieten eine abwechslungs­reiche und heimat­nahe Arbeit in einem jungen Team mit Unter­stützung von LKW- und Turm­dreh­kranen und vielen anderen Arbeits­erleichterungen.

Erwartungen an den künftigen Auszubildenden: 

Wir erwarten Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Lernwillen und Teamfähigkeit. Der Schulabschluss ist nebensächlich, jedoch wären ausreichende Leistungen in Mathe hilfreich.

Die Ausbildung zum Dachdecker dauert in der Regel 3 Jahre. Sie wird praktisch im Betrieb, sowie auf praktischen überbetrieblichen Block- Lehrgängen in Eslohe und theoretischem Blockunterricht in Eslohe, durchgeführt. Im 1. Ausbildungsjahr findet die Theoretische Ausbildung im Berufskolleg Meschede statt. Die Vergütung beträgt im 1. Ausbildungsjahr 780,-€, im 2. Ausbildungsjahr 940,-€ und im 3. Ausbildungsjahr 1200,-€.

 

Maik Stöber GmbH Dachkonzepte und Raumgestaltung
Krauseholz 1a
59939



Pfeil